Kurfürst-Balduin-Realschule plus - Erste-Hilfe-AG

Wir suchen dich!

Die Erste-Hilfe-AG

Die Erste-Hilfe-AG wird von Frau Schreiber und den Schulsanitätern geleitet. Wir unterrichten euch in Erster Hilfe und gehen genauer auf Krankheiten und Notfälle ein. Wir treffen uns einmal in der Woche für zwei Schulstunden.


Prinzipiell ist die Teilnahme an der AG kostenlos; willst du allerdings am Erste-Hilfe-Kurs (Lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort) des Deutschen Roten Kreuz teilnehmen, musst du einen Kostenbeitrag an das DRK bezahlen. (Der Betrag liegt mit schulischer Unterstützung derzeit bei ca.15€)

Unterstützt werden wir und die AG durch das DRK.

 

 

Eindrücke der letztjährigen Ausbildungen

"zehn Schülerinnen und Schüler der Kurfürst- Balduin- Realschule haben in diesem Halbjahr erfolgreich an der Ersten- Hillfe- AG teilgenomen. Neben den lebensrettenden Sofortmaßnahmen erlernten die Schülerinnen und Schüler auch die Verbandslehre und andere wichtige Bestandteile der Ersten Hilfe. Zusätzlich besuchten sie den Rettungshubschrauber Christoph 10, welcher am Krankenhaus Wittlich statoniert ist.  Hier erklärte Pilot Mario Ziegler den Schülern die medizinische und technische Austattung des Rettungshubschraubers. Zusätzlich besuchte uns der DRK Ortsverein Wittlich mit seinem Rettungswagen,


Bastian Egger erläuterte den Teilnehmern wie ein Einsatz im Rettungsdienst abläuft und welchen Zweck die medizinischen Geräte an Board des Rettungswagens erfüllen. Kurz vor den Osterferien stand dann noch ein letzter Kurs mit dem Thema „Medizinische Erstversorgung mit Selbsthilfeinhalten“ unter der Leitung von Peter Langer an. Nach Beendigung dieses Kurses erhielten die neuen Ersthelfer dann noch ihre Bescheinigungen; diese Bescheinigung wird unter anderem für den Führerschein benötigt."