Kurfürst-Balduin-Realschule plus - Home

Neuigkeiten zur Schulschließung

News / Notbetreuung

Informationen zur Schulöffnung am 25.5.2020 (Klasse 5 & 6) 

 

+++ AKTUELL +++ AKTUELL +++ AKTUELL +++

 

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

jetzt ist es bald soweit, am Montag, den 25.05.2020 geht es weiter mit der zweiten Stufe der Schulöffnung. Nicht nur die 9. und 10. Klassen werden dann wieder in unserer Schule vertreten sein, auch die Klassenteilgruppen der 5. und 6. Klassen starten wieder in der Schule. Alle wichtigen Informationen findet ihr in einem Elternbrief sowie in einem Schülerbrief hier. Ich wünsche euch einen guten Start, bleiben Sie/bleibt gesund, wir freuen uns auf euch!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Marianne Schönhofen, Schulleiterin

Elternschreiben der Ministerin Frau Dr. Stefanie Hubig

Schreiben vom 30.04.2020

Elternbrief zur Schulöffnung am 04.05.2020 in verschiedenen Sprachen

Deutsch - Englisch  - Türkisch - Arabisch - Russisch - Polnisch - Albanisch - Kurdisch

 

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

Als Vorabinformation zur anstehenden Schulöffnung gibt es hier bereits ein Video des Pädagogischen Landesinstituts mit den wichtigsten Verhaltensregeln, die die persönliche Hygiene in der Schule betreffen:

Hygienemaßnahmen Pädagogisches Landesinstitut

 

Da es jetzt bald losgeht mit dem Unterricht für die 9. und 10. Klassen, haben wir hier alle wichtigen Informationen in einem Elternbrief für Sie und Euch zusammengefasst. Die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer werden in Kürze per Mail mitteilen, wer am Unterricht in welcher Woche bzw. Teilgruppe teilnehmen wird.

Elternbrief vom 28.04.2020 zur Schulöffnung am 04.05.2020

Auf der Seite https://corona.rlp.de/de/themen/schulen-und-kitas/ gibt es wieder Neuigkeiten zum Thema „Schulöffnung ab dem 04.05.2020 und Hygieneplan Corona für die Schulen" sowie zur „Gemeinsamen Verantwortung für die Wiederaufnahme des Schulbetriebs“.

Wir arbeiten gerade mit Hochdruck an der Umsetzung der Vorgaben und an der Organisation des Unterrichts der 9. und 10. Klassen ab dem 04.05.2020. So werden wir z.B. das Schulgebäude vorbereiten und die Voraussetzungen schaffen zum Umsetzen des Hygieneplans. Flüssigseife und Papierhandtücher sind ausreichend vorhanden und das Land bemüht sich um die Lieferung von Desinfektionsmittel und Mund- und Nasenmasken. Auch die Kreisverwaltung ist um zeitnahe Versorgung mit Materialien zum Infektionsschutz bemüht.

Somit freuen wir uns auf ein Wiedersehen mit unseren Abschlussschülerinnen und Abschlussschülern und hoffen auf eine gute Rückkehr in den – dann etwas anderen – Schulalltag.

Herzliche Grüße, bleiben Sie/bleibt gesund!

M. Schönhofen, Schulleiterin

 
Elternbrief der Schulbehörde (ADD Trier) vom 16.04.2020
Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,
im Zusammenhang mit der stufenweisen Öffnung der Schulen (04.05.2020: Klassenstufen 9 und 10) erhalten Sie in einem Elternbrief von ADD-Präsident Thomas Linnertz Informationen zur weiteren Vorgehensweise. Wir werden die Zeit bis zur Öffnung nutzen, um ein Konzept für den Schulbetrieb, den Unterricht und das Pausengeschehen unter besonderen Hygiene- und Schutzmaßnahmen zu planen. Sobald sich Neuerungen ergeben, teilen wir Ihnen diese zeitnah hier auf der Homepage mit.
 
 
 
Elternbrief der Schulleiterin
Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,
bitte beachten Sie das Schreiben der Schulleiterin zum Beginn der Osterferien.
 
Ersteinstufungen für Klassenstufe 6

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte der Schülerinnen und Schüler in Klassenstufe 6,

da auch die Informationsveranstaltungen zur Ein- und Umstufung nicht wie geplant stattfinden können, haben wir Ihnen alle wichtigen Informationen in unserer Präsentation zusammengestellt. Klicken Sie bitte hier.

Sollten Sie Beratungsbedarf zum Thema Ersteinstufung haben, möchten wir Ihnen ab Montag, den 20.04.2020 die Möglichkeit (telefonischer) Beratungsgespräche nach vorheriger Terminvereinbarung per E-Mail (info@rswittlich.de) anbieten.

 

Angebot der Schulsozialarbeit

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,
 
hiermit weisen wir mit der Regenbogen-Aktion auf ein Angebot der Schulsozialarbeit hin.
Viel Spaß damit!
 
 
Wahlpflichtfachangebot

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,
zur bald anstehenden Wahl im Wahlpflichtfachbereich haben wir alle relevanten Informationen hier für Sie zusammengestellt. Die Unterlagen erhalten Sie in Kürze über die Klassenleitungen.
 

Elterninformationen zu den Wahlpflichtfächern - Präsentationen als Download

Klassenstufe 5: Informationen für Eltern (Präsentation als pdf-Datei)

Klassenstufe 6: Informationen für Eltern (Präsentation als pdf-Datei)

Klassenstufe 7: Informationen für Eltern (Präsentation als pdf-Datei)

 

 
Erreichbarkeit in der 3. Schließungswoche
 
Aufgrund personeller Umverteilung des Schulträgers im Zuge der Corona-Krise ist das Sekretariat der Schule in der Zeit vom 30.03. bis 08.04. 2020 nicht besetzt.
Bei Fragen zu unterrichtlichen Themen wenden Sie sich bitte an die Klassen- bzw- Fachlehrerinnen und -lehrer. Sollten Sie technische Fragen haben, z.B. im Zusammenhang mit der Nutzung der Schulbox o.ä., wenden Sie sich bitte an Herrn Heinen (d.heinen@rs-wittlich.de).
Für weitere Anliegen schreiben Sie uns wie gewohnt eine Mail an info@rswittlich.de
Bleiben Sie weiterhin gesund!
Die Schulleitung der Kurfürst-Balduin-Realschule plus Wittlich
 

Wir können auch eine Notbetreuung in den Osterferien organisieren und würden uns freuen, wenn Sie ihren eventuellen Bedarf bis Dienstag, 7.4.2020, 15:00 Uhr mitteilen unter info@rswittlich.de.
 
Auch bei kurzfristigen Notfällen ist eine Notbetreuung möglich. Bitte geben Sie Ihrem Kind ausreichend Essen und Getränke für den Tag mit sowie die Arbeitsaufträge und Arbeitsmaterialien (Hefte, Bücher, Block, Mäppchen,…).
In der Notbetreuung findet kein regulärer Unterricht statt!

Digitaler Unterricht

NEU: Ausleihe mobiler Endgeräte
Schülerinnen und Schüler, die keine oder keine geeigneten Endgeräte nutzen können, haben ab sofort die Möglichkeit, mobile Endgeräte unserer Schule (Notebooks) für die Zeit der Schulschließung auszuleihen. Sollten Sie Bedarf haben, da ihre Kinder nicht in ausreichender Form am digitalen Unterricht teilnehmen kann, wenden Sie sich bitte an die Schule. Schreiben Sie eine kurze E-Mail an info@rswittlich.de und vereinbaren Sie einen Termin zu einer Übergabe des Gerätes.
Alternativ können Sie sich auch an das Medienzentrum Wittlich wenden (06571-96634 oder www.mz-wittlich.de)
 
Änderungen der Zugangsdaten für WebUntis / Einführung des Untis Messenger
 
Liebe Eltern und Sorgeberechtigten,
um Sie in der aktuellen Situation sowie in Zukunft besser auf dem Laufenden halten zu können und mit Ihnen und Ihren Kindern in Kontakt zu bleiben, werden für alle Schülerinnen und Schüler individuelle Zugänge für WebUntis eingerichtet. Hiermit ist es weiterhin möglich, den Vertretungsplan bzw. Stundenplan einzusehen. Darüber hinaus wäre es sehr hilfreich, wenn Sie Ihrem Kind die App Untis Messenger (für iOS / Android) auf dem Smartphone (sofern vorhanden) installieren. Hier können die Schülerinnen und Schüler in von den Lehrkräften beaufsichtigten Chats alle wichtigen Informationen schnell erhalten. Dazu müssen keine Handynummern weitergegeben werden, der Untis Messenger ist DSGVO-konform, sicher und einfach in der Handhabung. Weitere Informationen dazu finden Sie über den Hersteller Untis in diesem Video und in Kürze hier auf der Homepage der Schule. 
 
Aufgrund erhöhter Zugriffszahlen auf die Schulbox kann es zu längeren Ladezeiten kommen. Bitte haben Sie Geduld und versuchen Download bzw. Upload evtl. zu einem späteren Zeitpunkt erneut. Vielen Dank.
Die Schulboxen für die Klassen sind mit einem Passwort versehen worden. Dieses erhalten Sie über die Klassenleitung. 
Mithilfe der Schulbox können wir den Unterricht digital gestalten.
Von den Klassenleitungen haben die Schülerinnen und Schüler einen Link erhalten, mithilfe dessen sie Aufgaben herunterladen und diese zu Hause bearbeiten können. Dabei wird darauf geachtet, dass die Aufgaben zu den üblichen Unterrichts- und Schulöffnungszeiten erledigt werden können. Dies soll einen strukturierten Tagesablauf ermöglichen.Der Link ist gültig, solange die Schulschließung dauert und ermöglicht die Versorgung der Klassen mit Arbeitsaufträgen.
Sobald die Schülerinnen und Schüler die Aufgaben bearbeitet haben, können sie ihre Ergebnisse den Lehrkräften über deren E-Mailadresse zusenden und bekommen auch auf diesem Wege eine Rückmeldung, nachdem die Lehrkräfte die Aufgaben kontrolliert haben. Der permanente Austausch ist über E-Mail möglich und wird durch die Lehrkräfte koordiniert. Diese Informationen konnten Sie bereits unserem Elternbrief vom 13.03.2020 entnehmen.
Hinweis für Schülerinnen und Schüler: Lösungen für Arbeitsaufträge schickt ihr euren Lehrerinnen und Lehrern bitte ausschließlich als pdf-Datei. Zur Erstellung einer pdf-Datei kann man Apps, wie z.B. Scanbot, Microsoft Office Lens o.ä. verwenden.

NEU: Interessante Links

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte der Klassenstufe 6,
 
da der Elternabend am 17.03. nicht stattfinden konnte, haben wir für Sie die PowerPoint-Präsentation hier hinterlegt. Dort finden Sie Informationen
  • zur Ersteinstufung nach Klassenstufe 6 in ein Niveau der Fachleistungsdifferenzierung (in Klassenstufe 7 in den Fächern Englisch und Mathematik, Grund- bzw. Erweiterungsniveau)  >>> ebenfalls hier
sowie
  •  zu den Wahlpflichtfächern an der Kurfürst-Balduin-Realschule plus Wittlich
>>> ebenfalls hier
 

Zur Unterstützung des häuslichen Lernens bzw. zur manchmal notwendigen Ablenkung zu Hause hat unsere Schulsozialarbeit ein paar hilfreiche und interessante Links zusammengestellt.
Zu den Links geht es hier (oder im Bereich Service).
 

Für Schülerinnen und Schüler, die aufgrund von Problemen in der aktuellen Situation Hilfe benötigen, kann dieser Flyer mit wichtigen Telefonnummern eine Anlaufstelle sein.

Ebenso gibt es das Sorgentelefon, das von den Schulsozialarbeiter*innen des Kreises Bernkastel-Wittlich betreut wird. Hier ist der Flyer mit weiteren Informationen.

Unsere Schulsozialarbeiterinnen sind -wie bereits vorab angekündigt- nun auch unter einer Mobilfunknummer erreichbar. Sie erfahren hier, wie Sie beide erreichen können.

Schulschließung

Alle Schulen und KiTas in Rheinland-Pfalz bleiben ab Montag, den 16. März 2020 bis zum regulären Ende der Osterferien am 17. April 2020 für einen regulären Betrieb geschlossen.
Weitere Informationen erhalten Sie auch weiterhin auf diesem Weg oder unter www.corona.rlp.de
 
Bitte beachten Sie die Hinweise zur Optimierung in Woche 2 der Schulschließung in unserem Elternbrief.
Um die Notbetreuung organisieren zu können, benötigen wir Ihre Mithilfe.
Sollten Sie einer systemrelevanten Berufsgruppe angehören und für Ihr Kind eine Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen, melden Sie sich bitte möglichst bis 12.00 Uhr des Vortages telefonisch im Sekretariat unserer Schule (Telefon 06571/95240).
 
 
 
Ebenso möchten wir auf das Angebot des Pädagogischen Landesinstituts (PL) hinweisen. Es hat ein Schreiben für Eltern und Sorgeberechtigte erstellt mit Hinweisen zum häuslichen Lernen, aber auch mit Hinweisen zum Zusammenleben in Zeiten sozialer Distanzierung – zum Umgang mit Stress und herausfordernden Situationen in der Familie. Das Schreiben wird abgerundet mit Adressen und Links zu Angeboten bei Sorgen und Problemen sowie Tipps und Anregungen zur Alltagsgestaltung in Zeiten sozialer Distanzierung.
Hier geht es zu diesem Angebot.
 
Neu:
Die Elternbriefe zu diesem Thema liegen als Kurzfassung in verschiedenen Sprachen vor und können hier auf
Türkisch heruntergeladen werden.
 
Mär 16, 2020 |
Alle,  |
Entfallende Veranstaltungen in der Berufsorientierung


Mär 15, 2020 |
Alle,  |
Lesen Sie bitte hier, was zur Organisation während der Schulschließung wichtig ist.


Mär 13, 2020 |
Alle,  |

Alle Schulen und KiTas in Rheinland-Pfalz bleiben ab Montag, den 16. März 2020 bis zum regulären Ende der Osterferien am 17. April 2020 für einen regulären Betrieb geschlossen.



Und hier geht es zum Nachrichtenarchiv

Integrative RS plus

Eltern möchten, dass ihre Kinder den bestmöglichen schulischen Abschluss erreichen. Das Schulsystem ermöglicht mehrere Wege, das Ziel zu erreichen. Vielfach entscheidet sich der „richtige Weg“ erst im Verlauf des Schullebens.

weiterlesen

Ganztagsschule

Die Kurfürst-Balduin-Realschule plus Wittlich ist eine Ganztagsschule in Angebotsform, deren Schwerpunkte die Hausaufgabenbetreuung, Arbeitsgemeinschaften und Förderangebote in den Hauptfächern sind. 

weiterlesen 

Schwerpunktschule

"Inklusion“ bedeutet "dazu gehören“.
Schülerinnen und Schüler mit und ohne Behinderung besuchen von Anfang an die gleichen Schulen und nehmen gleichberechtigt am Unterricht teil.

weiterlesen

Terminvorschau

Alle Termine anschauen

KBR-Werkstatt Plus

Ausgehend von Ergebnissen der Potenzialanalyse Profil AC (bestehend aus Berufswahltests und Kompetenzchecks in den Wahlpflichtfächern) der Klassenstufe 8 soll die KBR-Werkstatt Plus die Schülerinnen und Schüler anregen, einen persönlichen Kompetenzentwicklungsplan anzulegen.
Anknüpfend an die aus der Analyse resultierenden sechs Kompetenzfelder nehmen die Jugendlichen an zwei Werkstatt-Tagen zu den Themen Rhetorik, Präsentation, Selbstvertrauen oder Erkundung teil.

mehr dazu

Wir machen mit!

Die Kurfürst-Balduin-Realschule plus ist seit 2008 eine mit dem Titel "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" ausgezeichnete Schule im bundesweiten Netzwerk.

mehr dazu